Notwendigkeit Prüfprotokolle Elektroinstallation

Liebe Gartenfreunde, wie wir Euch bereits in der Vergangenheit informiert haben, muss die Elektroanlage der Laube aller 4 Jahre geprüft werden. Das Protokoll wird bei Brandschäden auch versicherungsseitig abgefragt. Hierfür ist jeder Kleingärtner selbst verantwortlich. Bitte
achtet auf aktuelle Protokolle und ausreichend Versicherungsschutz!

Liste für Bestellung der Wasseruhren

Die Liste für die verbindliche Bestellung der Wasseruhren hängt im Senioren- und Begegnungsgarten aus. Bitte beachtet die Größenangaben beim Auslösen Eurer Bestellung, damit es beim Einbau keine Probleme gibt. Die Uhren werden über die Sammelbestellung voraussichtlich für unter 20,00 EUR erhältlich sein, auch wenn die Baumärkte ihre Preise
angezogen haben.

Absage/ Terminverschiebung Mitgliederversammlung

Die für den kommenden Samstag, den 14.03.2020, geplante Mitgliederversammlung sagen wir auf Grund des sprunghaften Anstieges der Corona-Infektionen in Sachsen ab. Wir planen einen neuen Termin für voraussichtlich Ende April und werden Euch hierzu rechtzeitig einladen.

Für Veranstaltungen im Freien gelten andere Risikobewertungen, so dass die für den 14.03.2020 um 14.00 Uhr geplante Obstbaumschnittvorführung trotzdem stattfindet. Wir treffen uns im Obst- und Naschgarten.

Teilnehmerlisten hängen aus

Liebe Gartenfreunde,

bitte beachtet die Aushänge in der Infoecke an der Festwiese:

Tragt euch bitte in die Telnehmerlisten ein, für
– unser Glühweinfest am 30.11.2019 ab 17 Uhr im beheizten Zelt mit zahlreichen Überaschungen
– die Führung in der Kelterei Schöne am 05.10.2019 ab 11 Uhr (Finkensteig 14, Dresden Hellerau)
– die letzten Arbeiseinsätze 2019.

Sammelt fleißig Schrott bis zum 12.10.2019!

Einen schönen Herbstanfang wünscht euch
Euer Vorstand.

Umstellung der Abrechnung des Strom- und Wasserverbrauchs

Liebe Gartenfreunde,
wir möchten auf diesem Weg noch einmal informieren, dass zum Jahreswechsel 2019/2020 die Rechnungslegung wie folgt geändert wird:

Der Strom- und Wasserverbrauch von 2019 wird wie bisher in Rechnung gestellt.
Gleichzeitig erscheinen auf der Rechnung die zwei neuen Positionen
– “Vorauszahlung Stromverbrauch 2020”
– “Vorauszahlung Wasserverbrauch 2020”.

Beide Positionen werden in gleicher Höhe, wie der diesjährige Verbrauch liegen. Bei der Rechnunsslegung 2020/2021 wird die Vorauszahlung mit den tatsächlichen Verbrauchskosten verrechnet und gleichzeitig die neue Vorauszahlung für 2021 auf der Basis des Verbrauches aus dem Jahr 2020 festgelegt.
(Die Abrechnung wird also vereinfacht gesagt, an die auch im privaten Haushalt geltenden Abrechnungsmodalitäten angepasst)

Viele Grüße,
der Vorstand.

Gartenfest am 06.07.2019

Liebe Gratenfreunde,
unser Fest war ein toller Erfolg!
Danke allen Helfern und Unterstützern!
In der Infoecke und den Aushängen findet ihr ein kurzes Blitzlicht.